Wie wirkt das Geistige Heilen bei Tieren?

Erfahrungsgemäß wirkt das Geistige Heilen mindestens genauso gut bei Tieren wie bei Menschen.

 

Dafür gibt es gute Erklärungsmodelle und wenn man eine Idee davon bekommen hat, wie wir Menschen uns oftmals selbst im Wege stehen und dadurch (unbewusst) Wohlbefinden und Gesundheit verhindern, und man erkennt dass Tiere, dieses nicht in einer solchen Weise tun, ist es leicht nachzuvollziehen dass Tiere oftmals viel offener für die Energieübertragung und ihre Wirkkräfte sind, sie diese vorbehaltloser annehmen können und ihnen durch eine energetische Behandlung ein noch größerer Wirkumfang zu Gute kommen kann.

Die Offenheit gestattet den Tieren die Energien schneller und ungehinderter aufzunehmen, das führt oftmals dazu dass Tiere,

a) weniger Behandlungen benötigen und

b) die Behandlungen oftmals kürzer sein können um den gleichen oder gar einen besseren Effekt zu erzielen wie bei einem Menschen.


 

Behandlungen von Tieren werden von mir entweder per Fernbehandlung oder bei dir vor Ort durchgeführt, da in meinen Räumlichkeiten keine Tiere behandelt werden können.