Die Fernbehandlung


Wie funktioniert die Fernbehandlung?

Die Fernbehandlung oder auch Fernheilung genannt,

ist eine besonders interessante Art des Geistigen Heilens. Bei der Übertragung feinstofflicher Heilenergien werden die Behandlungsabläufe genau wie bei einer Behandlung vor Ort durchgeführt. Dies kann sowohl individuell für einzelne Teilnehmer (Mensch / Tier) als auch für eine Gruppe von Teilnehmern  gleichzeitig erfolgen. Die Wirkungen dieser Energieübertragung sind für die meisten Menschen deutlich spürbar und werden häufig von körperlichen oder emotionalen Wahrnehmungen begleitet

Diese energetische Heilbehandlung

kann von vielen Menschen gleichzeitig zuhause empfangen werden. Hierbei wird die Energie nicht unter den Teilnehmern aufgeteilt, sondern jeder empfängt ganz natürlich genausoviel Energien wie er gerade benötigt. Nicht mehr und nicht weniger. Die Energie fließt hierbei NUR von mir zu den Teilnehmern.

Es entstehen keine energetischen Verbindungen unter den Teilnehmern.

Funktioniert das auch bei Kindern und Tieren?

Ja, und unter "Geistiges Heilen bei Kindern / Geistiges Heilen bei Tieren" erfährst du mehr darüber.

Dies bezieht sich ebenso auf die Fernbehandlung.


Fernbehandlung / Fernheilung
Fernbehandlung / Fernheilung

Die Möglichkeit der Fernbehandlung

Auch wenn sich das Geistige Heilen mittlerweile aus der Nische der Esoterik herausbegibt, so ist die Fernbehandlung noch eine Art des Geistigen Heilens, welche für viele Menschen noch ganz neu und unbekannt ist. Da es vielen Menschen oft noch schwer vorstellbar erscheint, dass die Fernübertragung von Heilenergien funktioniert, möchte ich dazu beitragen diese spezielle Form des geistigen Heilens etwas mehr in die Öffentlichkeit zu tragen und ein wenig bekannter zu machen.


Was geschieht während der wöchentlichen Fernheilung?

Jeden Mittwoch, um 20 Uhr, stimme ich mich mental auf dich und alle anderen Teilnehmer ein und stelle eine energetische Herzensverbindung zu dir her. Du kannst die Behandlung zuhause, bequem liegend empfangen. Vollkommen mühelos. Einfach hinlegen und genießen. Die Heilenergien kommen ohne dein eigenes Zutun bei dir an. Während der Fernbehandlung, schicke ich dir eine breite Palette an verschiedenen Energiefrequenzen, welche die innewohnende Intelligenz von Körper und Seele (die Selbstheilungskräfte) tiefgehend anregen können.

Der Körper braucht während des Empfangens der Fernheilung die Möglichkeit zur Entspannung. Liegen oder bequem sitzen ist somit unbedingt notwendig, damit die nun in Gang kommenden Regenerationsprozesse ideal ablaufen können. Ist die Gelegenheit zu dieser Entspannung nicht gegeben, weist ein Teil des Unterbewusstseins die Heilenergien ab.


Als Teilnehmer hast du, während der Energieübertragung, nichts zu tun!

Du bist eingeladen, dir die Zeit für dich zu nehmen und es dir so bequem wie möglich zu machen. Sorge dafür dass du in dieser Zeit ungestört bist und dich so gut wie möglich entspannen kannst. Lege dich nach Möglichkeit hin, schließe deine Augen und gestatte den Heilenergien dich optimal zu unterstützen.

Mögliche Begleiterscheinungen während der Fernheilung:

Alle Veränderungsprozesse, die durch die Behandlung angeregt werden, verlaufen in der Regel sanft. Wenn die Lebendigkeit in körperliche und seelische Bereiche zurückkehrt, können dort jedoch vorübergehend auch unangenehme Empfindungen auftreten. „Baustellen“ in Körper und Seele werden dann fühlbar. Wie aus der Naturheilkunde (z. B. Homöopathie) bekannt, zeigt dies das Einsetzen der Heilungsphase an.

 

Körperlich:

Schmerzen (selten), Kribbeln und andere Gefühle können anzeigen, wo im Körper etwas noch nicht ganz ausgeheilt ist und wieder zu heilen beginnt. Empfindungen von Wärme zeigen häufig das Wirken von Heilenergien des körperlichen Bereichs.

 

Emotional:

Festsitzende Stresse im Nervensystem und emotionale Blockaden können sich während der Behandlung lösen und die dahinterliegenden Gefühle spürbar werden. So kann es zu Empfindungen von innerer Unruhe oder z. B. Traurigkeit für die Dauer einer Behandlung kommen. Kälteempfindungen können das Wirken der seelischen Heilenergien begleiten.

 

Nach der ersten Fernbehandlung können die oben beschriebenen körperlichen und emotionalen Begleiterscheinungen in Ausnahmefällen einige Tage anhalten und verklingen in der Regel spätestens nach der zweiten Behandlung. Wenn du deinen Energiehaushalt in letzter Zeit stark überbeansprucht hast, kann während und nach der Behandlung die Müdigkeit fühlbar werden, die im Nervensystem sitzt. Dies gilt ebenfalls für die Lösungsphase emotionaler Konflikte. Der Körper hat vorübergehend vielleicht verstärktes Schlafbedürfnis, da einige Regenerationsprozesse nur im tiefen Schlaf ideal wirken können.

 

 


Aus rechtlichen Gründen weise ich auf Folgendes hin:

Ich bin kein Arzt oder Heilpraktiker, mache keine Diagnosen und gebe keine Heilungsversprechen ab. Die Behandlungen ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder seine Medikation. Das Geistige Heilen wirkt durch das Anregen der Selbstheilungskräfte.