Ist Geistiges Heilen un/seriös?


Ist es schlecht geprüft oder nicht nachvollziehbar?

Wir Menschen empfinden in der Regel das, was wir in unserer Vorstellung als „gesichert und bewiesen“ bewertet haben, als seriös.

Wir beurteilen die Seriosität einer Methode im Verhältnis zu den „gesicherten und bewiesenen“ Ergebnissen einer anderen Methode. Hier ziehen wir doch immer wieder bewusst oder unbewusst den Vergleich zur Schulmedizin, wo wir „gesicherte“ und „geprüfte“ Ergebnisse vermuten und uns darauf verlassen, dass dort alles auf dem Fundament eines nachvollziehbaren und erklärbaren Weltbildes verläuft.

Wissenschaftlich geprüft
Wissenschaftlich geprüft

 

 

Doch leben wir tatsächlich in so einer gesicherten

und geprüften Welt, in der Dinge so geprüft

und erklärbar sind wie wir glauben?

 

"Bilde dir hierrüber bitte eine eigene Meinung"

Ausführliche Hintergrundinformationen findest du z.B. im Bereich

"Wissenswertes"unter: "Wissenschaftliches"